Zutaten
    Rezepte | - Backwaren
    - eifrei, vegetarisch, -

    Baguette

    3 Varianten

    Für Portionen Zeit 30 Minuten ohne Ruhezeit Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. kcal, kJ
    Zubereitung

    1. Grundteig: Dinkel- und Weizenmehl sowie Brecht Ur-Steinsalz vermischen. Hefe mit Honig und Wasser verrühren und zur Mehlmischung geben. Den Teig ca. 10 Minuten kräftig durchkneten, anschließend zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig etwa auf das Doppelte aufgegangen ist. Dann den Teig in 3 Teile aufteilen und die drei Teigvarianten wie folgt fertigstellen.

    2. Neutrales Baquette: Teig nochmals durchkneten, zu einem länglichen Laib formen, diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Oberseite leicht einritzen. Nach Belieben mit Brecht Schwarzkümmel, Anis, Kümmel etc. bestreuen.

    3. Baguette mit Bärlauch-Frühlingskräutern: 1 EL Brecht Bärlauch-Frühlingskräuter mit 1 EL öl und 1/2 TL Ur-Steinsalz vermischen. Teig quadratisch ausrollen, mit dem Bärlauch-Öl bestreichen, aufrollen. Nochmals kurz zusammenkneten und auf das Backblech legen. Oberseite leicht einritzen.

    4. Baguette mit Brecht Bruschetta Classico: 1 EL Brecht Bruschetta Classico mit 2 EL Öl vermischen. Wie bei dem Bärlauch-Frühlingskräuter-Baguette weitermachen. Tipp: Ein paar gehackte schwarze Oliven mit auf die Bruschetta-Masse geben.

    5. Die drei Baguette bei ca. 180°C ca. 25-30 Minuten backen.