Zutaten
    • SÜSSKARTOFFELPATTY
    • 2 kleine Süßkartoffeln (ca. 450 g)
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 50 g rote Linsen
    • 125 ml Gemüsebrühe
    • 1 TL Leinsamen, geschrotet
    • Saft von ½ Limette
    • ½ TL Brecht Mühle Gewürzstraße
    • ½ TL Brecht Cayennepfeffer
    • 120 g Mehl
    • Semmelbrösel zum Panieren
    • Öl zum Braten
    • RAITA
    • ½ Bund Koriandergrün
    • 4 Stängel Minze
    • 1 Salatgurke
    • 200 g griechischer Joghurt
    • ⅓ TL Brecht Cumin, gemahlen
    • Brecht Ur-Steinsalz
    • Brecht Pfeffer schwarz
    • AUSSERDEM
    • 4 Sesam Burgerbrötchen
    • 1 Handvoll Babyspinat
    • 2 EL Mango Chutney
    • evtl. geröstete oder gedünstete rote Zwiebeln
    Rezepte | - Hauptgericht
    - vegetarisch, -

    Bombay Burger

    MIT MANGO CHUTNEY

    Für 4 Portionen Zeit 90 Minuten Schwierigkeit mittel Pro Portion ca. 335 kcal, 1400 kJ
    Zubereitung

    1. Backofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Süßkartoffeln waschen und rundum mit einer Gabel einstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im heißen Ofen 45-60 Minuten garen. Herausnehmen, ausdampfen lassen, die Haut abziehen und abkühlen lassen.
    2. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides in 2 EL Öl in einem Topf goldgelb andünsten. Linsen und Brühe zugeben und zugedeckt 20-25 Minuten garen, bis die Linsen weich sind und zerfallen; es sollte keine Flüssigkeit mehr da sein. Abkühlen lassen. Leinsamenschrot gründlich mit Limettensaft verrühren und quellen lassen.
    3. Süßkartoffeln, Linsen und Gewürze mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Leinsamenbrei gründlich untermengen, dann das Mehl nach und nach einarbeiten bis eine weiche Masse entsteht. Diese zu vier gleichgroßen Kugeln formen und in Semmelbröseln zu flachen Pattys drücken, dann wenden und die andere Seite ebenfalls in Bröseln panieren.
    4. Inzwischen für die Raita die Kräuter waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Gurke waschen und grob raspeln. In ein Sieb geben und abtropfen lassen (ggfs. ausdrücken). Alles mit Joghurt und Brecht Cumin verrühren, salzen und pfeffern.
    5. Reichlich Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pattys beidseitig braun braten. Für eine besonders knusprige Kruste Pattys in der Mitte des vorgeheizten Backofens nochmals 25-35 Minuten backen.
    6. Brötchen halbieren, rösten und mit 1 EL Raita bestreichen. Spinat darauflegen und das Chutney (Rezept Mango-Chutney) darauf verteilen. Je 1 Patty auflegen. Raita darüber träufeln, nach Bedarf rote Zwiebeln hinzufügen, Brötchen-Deckel auflegen und servieren.