Zutaten
    Rezepte | - Hauptgericht
    - glutenfrei, vegetarisch, -

    Buchweizen Porridge

    mit Fenchel und Ei

    Für 4 Portionen Zeit 20 Minuten ohne Einweichzeit Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 345 kcal, 1441 kJ
    Zubereitung

    1. Buchweizen über Nacht in ausreichend kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und mit klarem Wasser abspülen. Brühe mit Sojadrink mischen und mit dem Buchweizen im Topf erwärmen. 3 Messlöffel Brecht Bauchwohl unterrühren und alles ca. 4-5 Minuten leicht köcheln lassen.

    2. Fenchel waschen und halbieren. Den Strunk herausschneiden und die Hälften in Spalten schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, den Orangenabrieb und die Fenchelspalten dazugeben und dünsten bis der Fenchel weich ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    3. Die Eier in ca. 6-7 Minuten wachsweich kochen.

    4. Butter unter den Porridge rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    5. Porridge auf 4 Schüsseln verteilen und mit dem gebratenen Fenchel und mit einem halben Ei dekorieren. Am besten noch lauwarm servieren.