Zutaten
    • 450 g Weizenmehl Type 550
    • 1 gestr. TL Brecht Zimt und Frucht
    • 250 ml Milch
    • 50 g Honig
    • 30 g Frischhefe
    • 100 g Margarine
    • 1 Ei
    • 3 EL Milch
    • 3 TL Blaumohn
    • 3 TL Sesamsaat ganz
    Rezepte | - Backwaren
    - eifrei, laktosefrei, milchfrei, ohne tierisches Eiweiß, vegan, vegetarisch, -

    Frühstücks-Hefezopf

    Für Portionen Zeit 15 Minuten plus 1/2 bis Stunde Ruhezeit und 20 Minuten Backzeit Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. kcal, kJ
    Zubereitung

    Zubereitung:

    Weizenmehl mit dem Brecht Zimt und Frucht in einer Schüssel vermischen. Milch mit Honig lauwarm erwärmen, die Hefe hineinbröckeln, verrühren und zum Mehl geben. Margarine ebenfalls leicht erwärmen, mit dem Ei zum Mehl geben und die Zutaten verkneten (per Hand oder mit den Knethaken der Küchenmaschine) bin ein glatter Teig entstanden ist. Teig in eine bemehlte Schüssel geben und mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Platz bis auf doppeltes Volumen aufgehen lassen. Anschließend den Teig nochmals durchkneten, in 3 Teile teilen und zu ca. 50 cm langen Strängen rollen. Die Stränge am Ende fest zusammendrücken und einen Zopf flechten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder in eine passende Kastenform geben. Den Zopf mit Milch bestreichen und den Zopf mit Blaumohn und Sesam bestreuen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 20 Minuten backen.