Zutaten
    Rezepte | - Hauptgericht
    - eifrei, glutenfrei, vegetarisch, -

    Gefüllte Auberginen

    mit roten Linsen und Reis

    Für 4 Portionen Zeit 60 Minuten Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 252 kcal, 1058 kJ
    Zubereitung

    1. Reis und Linsen getrennt voneinander nach Packungsanweisung garen, abgießen und beiseite stellen. Die Linsen sollten noch bissfest sein.

    2. Das Fruchtfleisch der Auberginen mit einem Löffel herauskratzen und fein hacken. Dieses zusammen mit der Zwiebel und der Knoblauchzehe in etwas Olivenöl in einer großen Pfanne scharf anbraten. Kräuter, Reis und Linsen zugeben und alles kurz vermischen. Mit Brecht Pfeffer, Paprika edelsüß, Cumin und Kardamom abschmecken. Feta sowie Zitronensaft zugeben und alles vermengen.

    3. Auberginenhälften mit Masse füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen.

    TIPP:

    Wer mag, gibt noch geröstete Pinienkerne zur Füllung!