Zutaten
    • 800 g Rotbarschfilet (küchenfertig)
    • 6 EL Sesamöl
    • 6 TL Brecht Asia Marinade Ingwer-Limette
    • 100 g kleine Maiskolben
    • 150 g kleine Zucchini
    • 150 g Schalotten
    • 150 g grüne Spitzpaprika (2-3 St.)
    • 15-20 Holzspieße
    Rezepte | - Hauptgericht
    - eifrei, glutenfrei, laktosefrei, milchfrei, -

    Grün-weisse Rotbarsch-Gemüse-Spieße

    Leichtes Grillerlebnis

    Für 4 Portionen Zeit 30 Minuten Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 323 kcal, 1352 kJ
    Zubereitung

    GRÜN-WEISSE ROTBARSCH-GEMÜSE-SPIESSE

    1. Die Holzspieße mehrere Stunden ins Wasser legen.

    2. Rotbarschfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel von etwa 3 cm schneiden.

    3. Sesamöl und Brecht Asia Marinade Ingwer-Limette verrühren, Rotbarsch darin 10 Minuten marinieren.

    4. Gemüse waschen, trocken tupfen. Zucchini in 1 1/2 cm Scheiben schneiden. Schalotten schälen, längs halbieren und gegebenenfalls vierteln. Von der Spitzpaprika die Stielenden abschneiden und entkernen, dann in 1 cm breite Ringe schneiden. Kleine Maiskolben in Stücke schneiden. Gemüse vorsichtig unter den marinierten Fisch heben, bis es komplett mit Marinade bedeckt ist. Weitere 10 Minuten ziehen lassen.

    5.
    Fischwürfel mit Gemüsestücken abwechselnd auf die Spieße stecken und von jeder Seite 2-3 Minuten auf dem Grill zubereiten.

    TIPP

    Dazu passt Reis und Baguette.