Zutaten
    • 300 g Dinkelmehl Type 630
    • ½ Würfel frische Hefe
    • 150 ml Wasser
    • 20 ml Olivenöl
    • 1 TL Brecht Ur-Steinsalz
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 1 TL Tomatenmark
    • 1 Dose Tomaten (400 ml)
    • 1 TL Brecht India Marinade
    • 1 TL Zitronensaft
    • 1 TL Brecht Cumin (Kreuzkümmel) gemahlen
    • Brecht Ur-Steinsalz
    • 1 kleine Dose Kichererbsen
    • 2 TL Kokosöl
    • 1 EL Brecht India Marinade
    • 1 Handvoll Grünkohl (ohne Stiel, nur Blätter) altern. Blattspinat, gewaschen und abgetropft
    • frischen Koriander
    • Minze für die Garnitur
    • evtl. noch etwas Sojajoghurt
    Rezepte | - Hauptgericht
    - eifrei, laktosefrei, milchfrei, ohne tierisches Eiweiß, vegan, vegetarisch, -

    Kichererbsenpizza

    mit Grünkohl

    Für 2 Portionen Zeit 50 Minuten Schwierigkeit mittel Pro Portion ca. 992 kcal, 4146 kJ
    Zubereitung

    1. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    2. Mehl, Hefe, lauwarmes Wasser, Öl und Brecht Ur-Steinsalz in eine Schüssel geben und ca. 3 Minuten kneten. Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen.
    3. Zwiebel und Knoblauchzehe in etwas Öl anschwitzen, Tomatenmark, Tomaten und Brecht India Marinade zugeben. Alles ca. 30 Minuten einköcheln lassen.
    4. Mit Zitronensaft, Brecht Cumin und Brecht Ur-Steinsalz abschmecken.
    5. Kichererbsen abtropfen und mit Wasser spülen. Mit Kokosöl und Brecht India Marinade mischen und etwas stehen lassen.
    6. Teig nochmals kurz durchkneten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (entweder 2 runde Pizzen formen oder das Blech auslegen), Tomatenmasse darauf verteilen. Grünkohlblätter in mundgerechte Stücke zupfen und die Pizza damit belegen.
    7. Marinierte Kichererbsen auf der Pizza verteilen und alles ca. 20 Minuten im heißen Ofen gold-gelb backen.
    8. Nach Belieben Koriander, Minze und etwas Joghurt auf der Pizza verteilen und sofort servieren.