Zutaten
    •        150 g Frischkäse
    •          15 g getrocknete Mangoscheiben, ungezuckert, ungeschwefelt
    •  ca. 100 g Gemüsezwiebel (ca. ½ Zwiebel)
    •          1 TL Zitronensaft
    •            5 g Brecht Veggie Steak (1 ½ TL)
    •         ¼ TL Brecht Ur-Steinsalz
    Rezepte | - Beilagen - Einmachrezepte / Brotaufstriche - Vorspeise
    - eifrei, glutenfrei, vegetarisch, -

    Mango-Pfeffer-Wow

    Für 4 Portionen Zeit 5 Minuten plus 30 Minuten Ruhezeit Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 144 kcal, 601 kJ
    Zubereitung

    Mangostücke mithilfe eines sehr scharfen  Messers, in feine Würfel schneiden.
    (Oft verklebt die Klinge währenddessen, gegebenenfalls mit einem feuchten Tuch die Klinge mehrmals säubern.)

    Frischkäse mit Brecht Veggie Steak und dem Salz in einer Schüssel cremig rühren. Feine Mangowürfel drunter ziehen.

    Gemüsezwiebel pellen, fein würfeln und unter der Frischkäse Masse vorsichtig einrühren. Masse 30 Minuten ziehen und quellen lassen. Dann erst haben sich die Gewürze und Aromen entfaltet.

     

    Tipp:

    Mango Pfeffer Wow schmeckt hervorragend zu Baguette, kräftiges Sauerteig Brot oder unter frisch gekochte Pasta gerührt. Zu Gemüse-Bratlingen oder gegrilltem Fleisch und Geflügelgerichten

    Tipp:

    Ein Teil der Zwiebelwürfel kann auch durch gehackte Blatt Petersilie oder bunte Paprikawürfel ersetzt werden.

    Tipp:

    Für eine cremigere Variante, die Hälfte des Frischkäses durch einen Joghurt mit 10 % Fett ersetzen.