Zutaten
    • ROTE BETE SUPPE
    • 500 g frische Rote Bete
    • 250 g Kartoffeln, mehlig kochend
    • 1 Bund Lauchzwiebeln
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL KAPHA MASALA oder TRI-DOSHA MASALA
    • 1,2 l Gemüsebrühe
    • 1 Bio Zitrone (Saft)
    • 100 ml Crème fraîche
    • nach Belieben salzen
    • NOCKERLN
    • 2 getrocknete Tomaten
    • 1 Zweig Estragon
    • 1 Ei
    • 1 EL Butter/Ghee = Butterschmalz/geklärte Butter
    • 80 g Weichweizengrieß
    • 1 Prise VATA MASALA
    Rezepte | - Ayurveda - Suppen / Soßen
    - milchfrei, vegetarisch, -

    Rote Bete Suppe

    mit Estragon-Tomaten-Nockerln

    Für 4 Portionen Zeit 35 Minuten Suppe 10 Minuten, Nockerln 25 Minuten Schwierigkeit mittel Pro Portion ca. kcal, kJ
    Zubereitung

    Rote Bete Suppe:

    1. Rote Bete und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
    2. Das Öl in einem Topf erhitzen, KAPHA oder TRI-DOSHA MASALA hinzufügen und ca. 15 Sekunden erhitzen. Kartoffeln, Lauchzwiebeln und Rote Bete zugeben und gut verrühren.
    3. Die Gemüsebrühe angießen und die Suppe 25 Minuten köcheln lassen.
    4. Zitronensaft zugeben, die Suppe pürieren und Crème fraîche unterziehen.

    Nockerln:

    1. Die Tomaten 5 Minuten in heißes Wasser legen, dann in kleine Würfel schneiden. Estragon waschen und fein hacken.
    2. Das Ei mit der Butter schaumig rühren. Grieß einrühren, dann Tomaten und Estragon zugeben. Eine Prise VATA MASALA hinzufügen und alles zu einem sämigen Teig vermischen.
    3. In einem großen Topf 1 l Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen.
    4. Mit zwei Löffeln Nockerln drehen und ins Wasser geben. Den Topf vom Herd ziehen und die Nockerln 5 Minuten gar ziehen lassen.