Zutaten
    Rezepte | - Hauptgericht - Vorspeise
    - eifrei, laktosefrei, milchfrei, ohne tierisches Eiweiß, vegan, vegetarisch, -

    Safran-Spaghetti

    Für 4 Portionen Zeit 20 Minuten Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 348 kcal, 1458 kJ
    Zubereitung

    Safran-Spaghetti:
    Spaghetti wie gewohnt kochen, anschließend abschrecken und kalt stellen. Die Soja-Cuisine in eine Schale geben, mit Brecht Ur-Steinsalz, Brecht Bunte Pfefferkörner und Brecht Safran würzen. Alles mit einem Schneebesen verrühren. Soja-Cuisine mit den Spaghetti vermengen. Nun die vom Koch empfohlenen Handschuhe anziehen. Nehmen Sie eine Handvoll Spaghetti und eine Fleischgabel und drehen Sie diese solange, bis sich ein Turm gebildet hat. Mit den restlichen Spaghetti genauso verfahren und zum Tomatensalat servieren.

    Tomatensalat:
    Kirschtomaten und Basilikum waschen. Die Tomaten halbieren und in Olivenöl kurz anbraten. Mit Brecht Ur-Steinsalz, Brecht Bunte Pfefferkörner, Brecht Gartenkräuter, Zucker würzen und mit Balsamico ablöschen. Danach werden die Basilikumblätter dazugegeben.