Zutaten
    • 375 g Margarine
    • 6 Eier
    • 200 g Rohrohrzucker
    • 3 EL Brecht Bourbon-Vanillezucker
    • 1 Prise Brecht Ur-Steinsalz
    • 375 g Weizenmehl Type 550
    • 1 1/2 Päckchen Weinstein-Backpulver
    • 160 g Schokostreusel
    • 200 g Eierlikör
    • Zum Verzieren:
    • 100 g Bitterschokolade-Kuvertüre
    • 3 TL Mandelblättchen
    • nach Belieben Marzipan- oder Schokodekor
    Rezepte | - Getränke
    - eifrei, milchfrei, vegetarisch, -

    Schoko-Eierlikör-Kuchen

    Für 12 Portionen Zeit 45 Minuten + 1 Stunde 15 Min. backen Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. kcal, kJ
    Zubereitung

    1. Margarine schaumig rühre, nach und nach Eier, Zucker, Brecht Bourbon-Vanille-Zucker sowie Brecht Ur-Steinsalz unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Anschließend Schokostreusel und Eierlikör unterziehen.

    2. Eine Springform (26 cm) fetten und den Teig einfüllen. Bei 180°C ca. 1 Stunde 15 Minuten backen.

    3. Nach dem Backen kurz auskühlen lassen, aus der Form nehmen. Mandelplättchen vorsichtig in der Pfanne anbräunen. Kuchen mit der geschmolzenen Bitterschokolade-Kuvertüre überziehen. Kuchenrand mit Mandelblättchen verzieren. Nach Belieben z.B. mit Marzipan- oder Schokodekor verzieren.

    Tipp:

    Kann schon einen Tag vor dem Verzehr gebacken werden.