Zutaten
    Rezepte | - Hauptgericht
    - eifrei, vegetarisch, -

    schwarze Bohnen-Falafel

    mit Joghurt Minz Dip

    Für 4 Portionen Zeit 40 Minuten plus 8 Stunden Einweichzeit (am Besten über Nacht) Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 298 kcal, 1248 kJ
    Zubereitung

    1. Bohnen für 8 Stunden in Wasser einweichen. Dann abgießen und mit ausreichend frischem Wasser ca. 25 Minuten garen. Abgießen und beiseite stellen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    2. Petersilie, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer mit den weichen Bohnen im Mixer grob zerkleinern und mit Tomatenmark, Gewürzen, 1 TL Brecht Ur-Steinsalz und etwas Pfeffer abschmecken und gut vermischen.

    3. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Bohnenmasse zu gleichmäßigen Bällchen formen und auf das Backblech legen. Für 20-25 Minuten im Ofen backen.

    4. Joghurt mit Limettensaft und -abrieb, zerkleinerter Minze, Olivenöl, etwas Brecht Ur-Steinsalz und Brecht Pfeffer verrühren. Pitabrote aufbacken, mit Bällchen und Petersilie füllen und mit Joghurt beträufeln. Wer mag, gibt noch Granatapfelkerne darüber.

    TIPP:

    Einfach einen Eisportionierer benutzen, um gleichmäßig geformte Bällchen zu machen.