Zutaten
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 rote Chilischote
    • 100 g schwarze Oliven (möglichst ohne Stein)
    • 3 TL Kapern
    • 2 TL Brecht Pasta und Pomodoro
    • 1/2 TL Brecht Oregano, gerebelt
    • 400 g Tomaten, stückig (Konserve)
    • 500 g Spaghetti
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Bund Basilikum
    • 100 g Cherrytomaten
    Rezepte | - Hauptgericht
    - eifrei, laktosefrei, milchfrei, ohne tierisches Eiweiß, vegan, vegetarisch, -

    Spaghetti alla Puttanesca

    Ohne Sardellen

    Für 4 Portionen Zeit 25 Minuten Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 631 kcal, 2638 kJ
    Zubereitung
    1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und beides darin ca. 3-5 Minuten andünsten.
    2. Chilischote entkernen und fein würfeln. Oliven grob hacken. Beides zusammen mit den Kapern zum Zwiebel-Knoblauchgemisch geben. Kurz umrühren.
    3. Brecht Pasta und Pomodoro und Brecht Oregano unterrühren und mit den Dosentomaten ablöschen. Gegebenenfalls noch etwas Wasser dazugeben.
    4. Spaghetti nach Packungsanweisung garen.
    5. Petersilie und Basilkum grob hacken. Jeweils die Hälfte zusammen mit den Cherrytomaten zur Tomatensauce geben und nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen.
    6. Sobald die Spaghetti al dente sind, abseihen, tropfnass zu der Sauce geben und untermischen. Mit Brecht Ur-Steinsalz und Pfeffer abschmecken und den restlichen Kräutern bestreuen. Sofort servieren.