Zutaten
    Rezepte | - Weihnachtsgebäck
    - eifrei, milchfrei, ohne tierisches Eiweiß, vegan, vegetarisch, -

    Tofu-Vanille-Plätzchen

    Für 20 Portionen Zeit 150 Minuten Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 76 kcal, 140 kJ
    Zubereitung

    1. Tofu mit Öl und Apfelsaft pürieren, dann den Agavendicksaft unterheben und mit Brecht Bourbon-Vanille und Zimt Ceylon abschmecken. Das Buchweizenmehl einarbeiten und zu einem glatten Teig verkneten. Teig 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

    2. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 4 bis 5 Millimeter dick ausrollen. Nach Belieben mit Förmchen zu Herzen, Vierecken, Karos oder Sternchen ausstechen. Die Plätzchen auf ein gefettetes Backblech legen, in den kalten Backofen schieben und bei 180 °C etwa 10 Minuten backen.

    TIPP:

    Die Tofu-Vanille-Plätzchen schmecken auch mit einer Prise Brecht Lebkuchengewürz hervorragend.