Zutaten
    Rezepte | - Hauptgericht
    - glutenfrei, laktosefrei, milchfrei, vegetarisch, -

    Tomaten-Ravioli

    in Knoblauch-Chili-Pesto

    Für 4 Portionen Zeit 30 Minuten Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 643 kcal, 2698 kJ
    Zubereitung

    1. Tomaten fein würfeln und mit Thymian, Oregano und grünem Pfeffer würzig abschmecken.

    2. Aus  Mehl, Eiern, Öl und Ur-Steinsalz einen glatten Nudelteig herstellen. Eine große Fläche mit Mehl bestäuben und den Teig dünn ausrollen. Ravioli mit einer Form ausstechen, alternativ geht auch ein umgedrehtes Glas. Jeweils in der Mitte der Ravioli etwas von der Tomatenmasse geben, ein Mal zusammenklappen und an den offenen Rändern mit einer Gabel fest zusammendrücken. Ravioli etwa 5 Minuten im Salzwasser kochen, kalt abschrecken und trocknen.

    3. Pesto aus Knoblauch, Olivenöl, klein zerstückelten Chilis oder Cayennepfeffer, Kräuter-Meersalz +plus und weißem Balsamico zubereiten. In einer warmen Pfanne die gekochten Ravioli mit dem Pesto mischen und auf dem Teller mit Kerbel anrichten.