Zutaten
    Rezepte | - Suppen / Soßen
    - eifrei, vegetarisch, -

    Überbackene Kartoffelcremesuppe

    Suppe mal anders

    Für 4 Portionen Zeit 40 Minuten Schwierigkeit mittel Pro Portion ca. kcal, kJ
    Zubereitung

    1. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Lauch waschen, an den Enden etwas einkürzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, waschen und in Würfel schneiden. Kresse waschen und klein schneiden, einen Teil zur Seite legen.

    2. Öl in einem Topf erhitzen und den Lauch und die Zwiebeln glasig dünsten, dann die Kartoffeln hinzufügen und mit anbraten. Kresse nur kurz mit anbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und alles zum Kochen bringen.

    3. Die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind mit den Gewürzen abschmecken.

    4. Zum Schluss saure Sahne zugeben. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Vollkornbrot toasten und Käse reiben. Suppe nun in 4 Suppentassen geben und mit jeweils einer Toastscheibe belegen. Käse darüber verteilen. Suppe noch etwa 5 Minuten im Backofen über backen.

    5. Vor dem Servieren die restliche Kresse auf die Suppentassen verteilen.