Zutaten
    Rezepte | - Sonstige Rezepte - Suppen / Soßen
    - eifrei, ohne tierisches Eiweiß, vegan, vegetarisch, -

    Vegane Knoblauch-Mayonnaise

    Für 10 Portionen Zeit 2 Minuten Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. kcal, kJ
    Zubereitung

    1. Zimmerwarme Sojamilch in ein hohes Mixgefäß geben. Knoblauch schälen, grob zerschneiden (alternativ Brecht Knoblauchpulver) und mit Senf und 3 Spritzern Orangensaft zur Sojamilch geben. Kräftig mit dem Pürierstab mixen. Öl tröpfchenweise zugeben und ständig weitermixen, dabei den Pürierstab immer von oben nach unten führen. Sobald die Masse andickt, so viel von dem Öl in dünnem Strahl zugießen und weitermixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

    2. Essig, Ahornsirup (oder Zucker) unterheben. Mit Brecht Kala Namak, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und mit restlichem Orangensaft und gegebenenfalls Brecht Ur-Steinsalz abschmecken. Wer mag, rührt noch etwas Sojajoghurt unter, dies macht die Mayonnaise etwas „weicher“.

    Vorteil von veganer Mayonnaise:

    Es besteht keine Salmonellengefahr bei warmen Temperaturen und die Mayonnaise enthält kein Cholesterin.