Zutaten
    Rezepte | - Hauptgericht
    - eifrei, laktosefrei, milchfrei, ohne tierisches Eiweiß, vegan, vegetarisch, -

    VEGGIE RÜHREI-SANDWICH

    MIT CHAMPIGNONS UND PAK CHOI

    Für 2 Portionen Zeit 30 Minuten davon 15 Minuten Quellzeit Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 244 kcal, 1130 kJ
    Zubereitung

    1. Kichererbsenmehl, Kartoffelstärke, Maismehl, Wasser, 1 TL Rapsöl und Brecht Veggie Rührei kräftig miteinander verrühren, mindestens ca. 15 Minuten quellen lassen.

    2. In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trockentupfen, in feine Streifen schneiden. Brecht Paprika geräuchert mit 1 TL Rapsöl verrühren, Tofustreifen darin gleichmäßig wälzen, ziehen lassen. Zwiebel abziehen, in feine Halbringe schneiden. Champignons putzen, in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. Pak Choi waschen und trockentupfen.

    3. In der Zwischenzeit 1 TL Rapsöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Tofustreifen kräftig anbraten, am Rand der Pfanne belassen. Zwiebeln in die Pfanne geben und glasig braten, Champignons hinzufügen und kurz mit anbraten. Nach Belieben mit Brecht Buchen-Rauchsalz und Brecht Pfeffer Weiss würzen und warm halten.

    4. Nebenher die Toastscheiben toasten und in einer zweiten großen beschichteten Pfanne 1 TL Rapsöl erhitzen. Die flüssige Veggie Rührei Teigmischung auf einmal hineingeben, in der Pfanne schwenken (wie bei Omelette), Petersilie hinzufügen, etwas fest werden lassen. Mit dem Pfannenwender grob verrühren und durchgaren.

    5. Toastscheiben anrichten. Mit etwas Margarine bestreichen, mit Pak Choi Blättern belegen, veganes Rührei, Champignons mit Zwiebeln, gerösteten Tofustreifen und abschließend Tomatenscheiben belegen. Für ein Mehr an Eigeschmack mit Brecht Kala Namak aus der Mühle würzen. Die zweite Scheibe Toast darauflegen, leicht andrücken und mit einem scharfen Messer in 2 Dreiecke teilen.