Zutaten
    • 200 g Vollmilchkuvertüre
    • 150 g Sonnenblumenöl
    • 4 Eier
    • 150 g Rohrohrzucker
    • 170 g Vollkornweizenmehl
    • 1 TL Weinsteinbackpulver
    • Zum Verzieren:
    • 100 g dunkle Kuvertüre
    • 2 TL Brecht Zimt Ceylon
    Rezepte | - Backwaren - Weihnachtsgebäck
    - vegetarisch, -

    Zimtbrownie-Würfel

    Für 25 Portionen Zeit 60 Minuten Schwierigkeit mittel Pro Portion ca. 183 kcal, 765 kJ
    Zubereitung

    Vollmilchkuvertüre im Wasserbad schmelzen. Mehl mit Backpulver und Brecht Zimt Ceylon in einer Schüssel vermischen. Eier mit Zucker schaumig rühren. Dann zügig die geschmolzene Kuvertüre unterheben. Öl zufügen, verrühren und zum Schluss die Mehlmischung unterrühren.

    Teig ca. 3 cm hoch in eine eckige Form (ca. 20 mal 20-30 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft) ca. 25-30 Minuten backen. Anschließend erkalten lassen.

    Kuvertüre zum Verzieren im Wasserbad schmelzen, den fertigen Teig damit bestreichen.

    Trocknen lassen und in kleine Würfel (ca. 4 x 4 cm) schneiden.