Zutaten
    Rezepte | - Einmachrezepte / Brotaufstriche
    - eifrei, milchfrei, ohne tierisches Eiweiß, -

    Zucchini-Spitzpaprika-Relish

    Feine Gemüse-Würzsauce

    Für 6 Portionen Zeit 45 Minuten Schwierigkeit leicht Pro Portion ca. 114 kcal, 479 kJ
    Zubereitung

    1. Zucchini und Paprika waschen und trocken reiben. Paprika längs halbieren und entkernen. Gemüse und Zwiebeln in feine Streifen
    schneiden, in eine Schüssel geben und mit Brecht Ur-Steinsalz gut vermengen. Abdecken und über Nacht kühl stellen. Am nächsten
    Tag das Gemüse sehr gut abtropfen lassen, überschüssige Flüssigkeit sanft ausdrücken.

    2. Gläschen mit „Twist-off-Deckeln“ vorbereiten. Die Gläser müssen absolut sauber sein! Sie müssen genauso wie die Deckel heiß
    gespült werden.

    3. Weitere Zutaten (Weißweinessig, Wasser, Rohrohrzucker, Kartoffelstärke und Brecht Gewürze) in einen Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Vorbereitetes Gemüse hinzugeben, nochmals kurz aufkochen, auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten weiter köcheln, dabei ständig rühren. Topf von der Kochstelle nehmen, Lorbeerblatt entfernen. Relish sofort in die vorbereiteten Gläschen geben, fest verschließen. Kühl und dunkel aufbewahren. So ist das Relish etwa 4 Monate haltbar.

    Tipp:

    Schmeckt am besten gut durchgezogen (nach ca. einer Woche) zu Veggie Burgern, gegrilltem und gebratenem Fleisch oder Tofu
    und auch zur Käseplatte