Direkt zum Inhalt wechseln

Blumenkohl würzen: Karfiol perfekt abschmecken

Welche Gewürze passen zu Blumenkohl?

Klassische Gewürze und Zubereitungen

Der Klassiker zum Blumenkohl: Muskatnuss, Pfeffer, Salz

  • Warum es so gut harmoniert: Die feine Süße der Muskatnuss harmoniert hervorragend mit der milden, leicht nussigen Note des Blumenkohls. Pfeffer und Salz sorgen für eine ausgewogene Würze und unterstützen den natürlichen Geschmack des Gemüses.
  • Wie man den Blumenkohl damit würzt: Nach dem Kochen oder Braten des Blumenkohls können Muskatnuss, Pfeffer und Salz großzügig über das Gemüse gestreut werden. Die Gewürze können aber auch direkt ins Kochwasser gegeben werden.
  • Geeignete Zubereitungsarten für die Würzung: Muskatnuss, Pfeffer und Salz passen zu fast allen Zubereitungsarten von Blumenkohl, ob gekocht, gebraten, gegrillt oder sogar püriert zu einer cremigen Suppe.

Auch lecker zu Blumenkohl: Knoblauch, Petersilie und Zitrone

  • Warum es so gut harmoniert: Die Kombination von geröstetem Knoblauch, frisch gehackter Petersilie und Zitronensaft verleiht dem Blumenkohl eine würzige und aromatische Note. Der intensive Geschmack des gerösteten Knoblauchs ergänzt perfekt die milden Aromen des Blumenkohls, während die Petersilie für Frische und einen Hauch von Grün sorgt und der Zitronensaft eine erfrischende Säure hinzufügt.
  • Wie man den Blumenkohl damit würzt: Nach dem Kochen oder Braten den Blumenkohl großzügig mit geröstetem Knoblauch, frisch gepresstem Zitronensaft und frisch gehackter Petersilie bestreuen. Alternativ kann eine Mischung aus gehacktem Knoblauch und Petersilie in Olivenöl gedünstet und über den Blumenkohl gegeben werden.
  • Geeignete Zubereitungsarten für die Würzung: Diese Kombination eignet sich besonders gut für gebratenen oder im Ofen gerösteten Blumenkohl sowie für blanchierten Blumenkohl, der mit einer Knoblauch-Petersilien-Zitronen-Mischung serviert wird.

Tipp:

Für das gewisse Extra wird Butter in einer Pfanne geschmolzen und mit Paniermehl oder Semmelbröseln goldbraun geröstet. Die knusprigen Butterbrösel werden dann über den Blumenkohl gestreut und verleihen ihm einen herrlich nussigen Geschmack und eine angenehme Textur.

Exotische Gewürzkombinationen im Überblick

Exotisch: Curry, Zimt und Chili

  • Warum es so gut harmoniert: Die intensiven Aromen von Curry, Zimt und Chili verleihen dem Blumenkohl eine spannende und exotische Note. Die würzige Schärfe von Curry und Chili wird durch die leichte Süße des Zimts ausgeglichen.
  • Wie man den Blumenkohl damit würzt: Den Blumenkohl mit einer Mischung aus Currypulver, gemahlenem Zimt und einer Prise Chili würzen. Die Gewürze können entweder vor dem Kochen in eine Marinade gemischt oder während des Kochens direkt über das Gemüse gestreut werden.
  • Geeignete Zubereitungsarten für die Würzung: Besonders für gebackenen Blumenkohl, aber auch für Blumenkohlcurry oder Blumenkohleintöpfe eignet sich diese exotische Gewürzkombination.

Zimtpulver und drei Zimtstangen

    Fruchtig: Orange oder Apfel

    • Warum es so gut harmoniert: Die fruchtigen Aromen von z.B. Orangenschale, Zitrone oder Apfel harmonieren wunderbar mit der milden Süße des Blumenkohls und verleihen dem Gericht eine erfrischende Note.
    • Wie man den Blumenkohl damit würzt: Den Blumenkohl mit frisch abgeriebener Orangen- oder Zitronenschale bestreuen oder in einer Marinade aus Apfelsaft und Gewürzen einlegen.
    • Geeignete Zubereitungsarten für die Würzung: Diese fruchtige Würze passt hervorragend zu gegrilltem oder gebackenem Blumenkohl sowie zu Blumenkohlsalaten.

    Eine ganze Orange und zwei Orangenhälften

      BBQ: Paprika, Knoblauch und Kreuzkümmel

      • Warum es so gut harmoniert: Die rauchige Intensität der BBQ-Gewürze passt hervorragend zum milden Geschmack des Blumenkohls. Die süßen, würzigen und manchmal leicht scharfen Aromen verstärken das Aroma des Gemüses und verleihen ihm eine köstliche Geschmacksnote.
      • Wie man den Blumenkohl damit würzt: Den Blumenkohl vor dem Grillen oder Backen großzügig mit einer BBQ-Gewürzmischung bestreichen oder marinieren. Auch während des Grillens oder Backens kannst du mit BBQ-Sauce nachwürzen.
      • Geeignete Zubereitungsarten für die Würzung: BBQ-Gewürze eignen sich hervorragend für gegrillte Blumenkohlspieße, BBQ-Blumenkohlsteaks oder als Beilage zu anderen Grillgerichten. Um den BBQ-Geschmack zu erhalten, kann der Blumenkohl ebenfalls im Ofen gegrillt werden.

      Knoblauchknolle und einzelne Knoblauchzehen

        Mediterran: Rosmarin, Thymian und Oregano

        • Warum es so gut harmoniert: Die mediterrane Küche zeichnet sich durch die Verwendung von Kräutern wie Rosmarin, Thymian und Oregano aus, die hervorragend zum milden Geschmack des Blumenkohls passen. Die Kräuter verleihen dem Gericht Frische, Würze und einen mediterranen Charakter.
        • Wie man den Blumenkohl damit würzt: Eine Mischung aus frischem, gehacktem Rosmarin, Thymian und Oregano zum Würzen des Blumenkohls verwenden. Zur Verstärkung des mediterranen Geschmacks können auch Knoblauch und Zitronensaft verwendet werden.
        • Geeignete Zubereitungsarten für die Würzung: Diese mediterrane Gewürzkombination passt hervorragend zu gebratenem Blumenkohl, der im Ofen knusprig gebacken wird. Man kann auch einen mediterranen Blumenkohlsalat zubereiten, indem man den rohen Blumenkohl fein hackt und mit Olivenöl, Zitronensaft und den Kräutern vermischt.

        Drei frische Rosmarinzweige

          Blumenkohl-Gewürz selber machen

          Blumenkohl ist ein vielseitiges Gemüse, das mit den richtigen Gewürzen zu einer wahren Delikatesse wird. In diesem Abschnitt erfährst Du, wie du deine eigene Gewürzmischung für Blumenkohl zubereiten kannst, um ihm eine köstliche Würze zu verleihen.

          Zutaten:

          Anleitung:

          1. Mischen der Gewürze: In einer kleinen Schüssel alle Gewürze gut vermischen. Stelle sicher, dass Paprikapulver, Kurkuma, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Cayennepfeffer und Thymian oder Rosmarin gleichmäßig verteilt sind. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.

          2. Vorbereitung des Blumenkohls: Den Blumenkohl in Röschen schneiden und in einer großen Schüssel mit etwas Olivenöl vermengen, bis alle Röschen leicht mit Öl bedeckt sind.
            Hinweis: Achte darauf, dass die Röschen ungefähr gleich groß sind, damit die Garzeit sich nicht unterscheidet. Dadurch könnte es passieren, dass Dir einige Röschen verbrennen, während andere noch nicht gar sind.
          3. Anwenden der Gewürzmischung: Die vorbereitete Gewürzmischung über den Blumenkohl geben und alles gut vermischen, sodass die Röschen gleichmäßig mit der Gewürzmischung bedeckt sind.

          4. Backen: Den gewürzten Blumenkohl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 190°C Umluft für etwa 20-25 Minuten backen, bis er goldbraun und zart ist.

          Du brauchst noch Inspiration? Weitere kreative Blumenkohlrezepte

          Abendessen

          Blumenkohl Süß-Sauer

          mit Brecht China 5 mehr dazu

          Hauptgerichte

          Fruchtiges Blumenkohl Curry

          mit Brecht Curry Bengal Sweet mehr dazu

          Beilagen

          Gegrillter Blumenkohl

          mit Brecht BBQ mehr dazu

          Ein Teller cremiges Spargelrisotto, garniert mit frischem Spargel und Parmesan
          Hauptgerichte

          Spargel Risotto

          Mit Brecht Pastaroma mehr dazu

          Eine Tasse Goldene Milch, garniert mit Zimt und Kurkuma
          Drinks

          Goldenen Milch mit Wasser

          Mit Brecht Kurkuma gemahlen mehr dazu

          No-Bake Beerentorte mit Müsliboden, dekoriert mit frischen Beeren
          Süßspeisen & Desserts

          No Bake Beerentorte

          Mit Brecht Delifrut mehr dazu

          Ein Teller mit Mango Curry, garniert mit frischen Kräutern und serviert mit Reis
          Hauptgerichte

          Mango Curry

          Mit Brecht Curry Exotisch mehr dazu

          Heller Spargel mit Kräuterquark
          Hauptgerichte

          Spargel mit Kräuterquark

          Mit Brecht Gartenkräuter mehr dazu

          Dips & Soßen

          Erdbeerfrucht-Aufstrich

          Mit Brecht Agar Agar mehr dazu

          Salate

          Som-Tam Grüner Papaya Salat

          Mit Brecht Sommer Dressing mehr dazu

          Beilagen

          Gurken Mango Rellish

          Mit Brecht Grillkäse mehr dazu

          Abendessen

          Spicy Grillkäse

          Mit Brecht Grillkäse mehr dazu

          Inhaltsverzeichnis

            Immer bestens informiert Jetzt bei unserem Newsletter anmelden!

            Und 5 % Rabatt bei Deiner nächsten Bestellung erhalten.

            In unserem Newsletter Die Gewürzte Post halten wir Dich auf dem Laufenden – Neue Rezepte, frische Gewürze und mehr.